REC.Rechts: Neuer Melder für Rechte Aktivitäten in Oberhausen und Umgebung

Meldet Rechte Aktivitäten

Heute eröffnen wir die Kampagne REC.Rechts – Meldet Rechte Aktivitäten“. Damit schaffen wir eine Kontakt- und Sammeladresse, über welche Informationen über Aktivitäten der extremen Rechten gemeldet werden können und an die sich Betroffene von rechter und rassistischer Gewalt vertraulich wenden können. Diese Informationen sind enorm wichtig für eine effektive und solidarische antifaschistische Arbeit und ihr als Hinweisgeber*innen könnt uns dabei helfen rechte Freiräume einzudämmen. Mit diesem neuen Melder für Oberhausen und Umgebung wollen wir dazu beitragen rechte Organisierung und Gewalt wirkungsvoller bekämpfen zu können und Betroffene zu unterstützen. Ihr erreicht uns zu diesem Zweck unter der Kampagnenadresse: rec.rechts@riseup.net (hier der PGP-Schlüssel).

Nur das Wissen über die Zustände, kann diese verändern

Nazis und anderen Akteur*innen der extremen, Neuen und populistischen Rechten ist – in unterschiedlichen Abstufungen – gemeinsam, dass sie menschenverachtende Ungleichheitsideen (in Wort und Tat) vertreten, Gewalt ausüben und diese begünstigen.
All‘ diese Umtriebe setzen Bewegungsfreiheiten voraus, die zusammen genommen rechte Freiräume bilden. Diese können durch antirassistisches und antifaschistisches Engagement entscheidend eingeschränkt werden und der Ausweitung von Hasspropaganda, gesellschaftlichem Rückschritt und der Rekrutierung von politisch ungefestigten oder unzufriedenen wirksam entgegengewirkt werden.

REC.Rechts
Vor diesem Hintergrund haben wir REC.Rechts entwickelt, einen Melder, der rechte Umtriebe dokumentiert (Record), aufarbeitet, veröffentlicht und die daraus gezogenen Recherche-Ergebnisse in antifaschistische Arbeit einfließen lässt.
Hilf uns mit deinen (Er-)Kenntnissen die (extreme) Rechte in Oberhausen und Umgebung im Blick zu behalten und wirksame Gegenaktivitäten zu entwickeln: Melde dich bei uns, jede noch so kleine oder unbedeutend wirkende Information könnte ein nützliches Mosaik-Stück zur Vervollständigung des Gesamtbildes sein – du erreichst uns unter der Mailadresse rec.rechts@riseup.net Den PGP-Schlüssel für empfehlenswerte verschlüsselte Kommunikation findest du hier.

Euer Wissen gegen ihre Freiräume
Rechte Freiräume leben von Unwidersprochenheit, brauchen Anonymität und bedürfen der Abschirmung nach außen. Das Wissen über begangene Aktionen, Namen und Zusammenhänge, hilft brauchbare Gegenaktionen zu entwickeln, Öffentlichkeitsarbeit mit stichhaltiger Beweisführung aufzubringen und extrem rechten Einflussnahmen zielgerichtet und vollumfänglich begegnen zu können.

Stress mit Nazis? Wir unterstützen euch!
Mit Betroffenen von neonazistischer Gewalt und rassistischen Übergriffen nehmen wir gerne Kontakt auf und versuchen euch nach Kräften bedarfs- und bedürfnisgerecht zu unterstützten und ggf. weitere Hilfestellung zu vermitteln. Wir können dir z. B. möglicherweise bei der Identifikation der Täter*innen helfen, Anwält*innen vermitteln, bei der Verarbeitung der gemachten Erlebnisse unterstützen und gemeinsam mögliche nächste Schritte planen. Wir behandeln die an uns heran getragenen Informationen vertraulich und auf Wunsch anonym.
Du bist nicht alleine, Du musst nichts herunter schlucken und Du kannst auf die Soli-darität Vieler vertrauen. Nur den ersten Schritt gehst Du alleine: Melde dich bei uns.

Euer Wissen gegen ihren Erfolg

Unser Rec.Rechts-Kampagnenmaterial


0 Antworten auf „REC.Rechts: Neuer Melder für Rechte Aktivitäten in Oberhausen und Umgebung“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


drei + = fünf